• Jutta Klein

Schränke dürfen leer sein


Man kann nie genug Stauraum haben! Kennen Sie diesen Ausruf? Haben Sie sich vielleicht selbst schon einmal darüber „beklagt“, dass Sie nicht genug Stauraum hätten? Lesen Sie hier, wie weniger Stauraum Sie beim Ordnung halten unterstützen kann. Getreu dem Motto: Weniger Stauraum bringt mehr Ordnung.


15 Mio. Mal „Stauraum“


Wenn wir das Wort „Stauraum“ in Google eingeben, erhalten wir 15 Millionen Treffer. Wahnsinn, oder? Das Wort „Aufräumen“ zeigt uns dahingegen „nur“ 6 Millionen Antworten an. Wenn wir uns die „Stauraum“-Ergebnisse anschauen, stellen wir fest, dass fast alle von „mehr Stauraum“ oder vom „Stauraum schaffen“ handeln. Es scheint uns demnach sehr wichtig zu sein, für mehr Lagerfläche zu sorgen.


Unzweifelhaft ist es wichtig und im Sinne der Ordnung, gewisse Lagerfläche zu haben. Schliesslich wollen wir das Putzzeug oder auch Saisonware wie Sommerkleidung und vieles mehr ordentlich versorgen, wenn wir es nicht benötigen. So liegt es uns nicht vor den Füssen rum. Sind die Dinge in Schränken und hinter Türen versorgt, sieht es auch gleich viel besser aus.


Stauraum wird zum Chaosraum


Doch leider passiert es uns im Alltag recht schnell, dass vorhandener Stauraum „missbraucht“ wird und zum Chaosraum mutiert. Wenn wir auf die Schnelle nicht wissen, wohin mit dem Gegenstand, heisst es „Tür auf – Gegenstand rein – Tür zu“. So sind wir ihn erst einmal los. Wiederholen wir dieses Vorgehen jedoch zu häufig, wird das Schrankfach schnell zum Chaosraum: überfüllt mit allem, was dort nicht hingehört. Auf diese Weise schaffen wir uns kurzfristig eine Lösung (der Gegenstand ist versorgt), aber langfristig ein Problem (Unordnung).


Leeres Regal? Einkaufen!


Ein anderes Phänomen beim Stauraum ist, dass er uns automatisch dazu verführt, ihn zu füllen. Haben wir ein leeres Regal oder ein freies Schrankfach überlegen wir häufig als erstes, wie wir dieses wieder füllen können. Vielleicht gehen wir sogar extra etwas einkaufen, was wir dort hineinstellen können. Nach einiger Zeit fängt dieses „Etwas“ an, zum Staubfänger und zur Unordnung zu werden.


Zwei Faustregeln im Umgang mit Stauraum


1/ So viel wie nötig – so wenig wie möglich


Möchten wir Ordnung halten, gilt für Stauräume das berühmte Sprichwort „So viel wie nötig – so wenig wie möglich“. Schaffen wir uns den Stauraum, den wir benötigen, jedoch nicht mehr. Wir schaffen keine Ablageflächen, nur weil es gerade einfacher oder bequemer ist als zum Beispiel Aufräumen und Aussortieren. Auf diese Art und Weise unterstützt uns der vorhandene Stauraum dabei, Ordnung zu halten.


2/ Schränke dürfen leer sein


Lassen wir uns nicht von vorhandener leerer Ablagefläche zum Shoppen verführen. Im Gegenteil. Unser Credo sollte sein: Schränke/Regale/Schubladen dürfen leer sein. Wir dürfen uns sogar zu leerem Stauraum beglückwünschen. Leere Schränke und Regale sorgen so für ein gutes Gefühl des „Ich habe genug Stauraum“. Vielleicht können wir irgendwann sogar etwas Stauraum abbauen. Unser Zuhause wird dadurch „vom Stau befreit“.


In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel „Leere“ und ein befreiendes Gefühl des „Weniger“.


Ihre Jutta Klein



Das Buch zum Blog: "Diamond for Life: Wie Sie durch Ordnung und Klarheit ein erfülltes Leben führen" (Link).


Keinen Blog-Beitrag mehr verpassen und monatlichen Newsletter abonnieren (Link).





#ordnung #ordnungsliebe #ordnungistdashalbeleben #unordnung #chaos #aufräumen #organizing #professionalorganizer #aufräumcoach #ordnungscoach #ordnen #organisieren #minimalismus #ausmisten #entrümpeln #entsorgen #loslassen #stauraum #schränke #schrank #regal #leer #frei #neu #befreiend #leere #weniger #wenigeristmehr #gefühl #shoppen #einkauf #ablagefläche #glückwunsch #bequem #new #newsletter #buch #aufräumbuch #ordnungsbuch #buchempfehlung #ratgeber #zug #zürich #luzern #aargau #zentralschweiz #switzerland #germany #zentrlschweiz #blogbeitrag #blog #blogger #lifestyle #happy #glücklich #erfüllung #leben #besserleben #bewussterleben #coaching #lifecoaching #service



Kontakt

Jutta Klein

jutta klein coaching

CH - 6340 Baar

Telefon  +41 76 432 80 43

diamond@juttaklein.ch

© 2020

Copyright by jutta klein coaching. / Alle Rechte vorbehalten.

Impressum / Datenschutz / Haftungsausschluss